Unsere Mitarbeitenden


(Das Bild zeigt die BOH-Leitung in 2016)

Altogether, the Bridge employs 20 local men and women – every social worker, teacher, cook, nurse, guard, and accountant is Cambodian. Our staff is a precious asset; they are regularly enrolled in training seminars and workshops in Siem Reap and Phnom Penh that allow them to sharpen their skills and expand their capabilities.

Our project directors are Jonathan and Heleen Wolters from the Netherlands and they work together with the Cambodian management team in running the Bridge. The Cambodian management team comprises of experienced professionals, all of whom have a detailed knowldge of the needs of the local area and of the Bridge of Hope. Our management team is accountable to WEC Cambodia leadership.

There are also a number expatriates who work in support roles, such as donor relations and checking the accounts. The expatriate staff work on a voluntary basis.

Read more: https://www.bridge-of-hope-cambodia.org/meet-our-staff/


Insgesamt beschäftigt Bridge of Hope derzeit 19 einheimische Männer und Frauen - alle Sozialarbeitende, Lehrende, Köchinnen, die Krankenschwester, der Wachmann und die Buchhalterin sind Kambodschaner. Ein qualifiziertes Team ist die wichtigste Voraussetzung für eine gute Arbeit vor Ort. Unsere Mitarbeitenden besuchen regelmäßig Fortbildungen und Seminare in Siem Reap und Phnom Penh, um ihre Fähigkeiten auszubauen und zu verbessern.

Unsere Projektleiter sind Jonathan und Heleen Wolters aus den Niederlanden. Sie leiten Bridge of Hope gemeinsam mit unserem kambodschanischen Managementteam. Das kambodschanische Managementteam besteht aus erfahrenen Mitarbeitern, die langjährige Erfahrung und detaliertes Wissen über die Bedürfnisse der Stadtteile haben, in denen Bridge of Hope arbeitet. Unser Managementteam ist der WEC International Cambodia-Leitung gegeüber verantwortlich.

Es gibt auch eine kleine Anzahl ausländischer Mitarbeiter, die in Unterstützungsrollen mitarbeiten, wie z.B. im Bereich PR oder im Überprüfen der Buchhaltung. Die ausländischen Mitarbeiter arbeiten auf freiwilliger Basis.